ANASTACIA

ANASTACIA"The Ultimate Collection Tour 2017"

Support: DEE DEE

Donnerstag, 20.07.2017

 Konzertfotos

ANASTACIA"The Ultimate Collection Tour 2017"

Es gibt überall auf der Welt Sänger und Sängerinnnen, die wirklich hörenswert sind, unterhaltsame Lieder und einen unvergesslichen Sound liefern. Doch es gibt sehr wenige Sänger in diesem Universum, die einen absolut einzigartigen Klang hervorbringen, den du sofort und ohne einen Zweifel wieder erkennst: diese bezaubernde, kribbelnde, seelenvolle und große Stimme, die den Superstar kennzeichnet.

Und genau das ist Anastacia: ein Superstar.

"Resurrektion – Auferstehung": ein starkes und interessantes Wort. Es ist die Übersetzung ihres Namens aus dem Griechischen. Es ist die Beschreibung für jemanden, der wieder geboren ist. "Resurrection" ist der passende Titel ihres letzten Albums. Anastacia hat sowohl in ihrem Leben wie auch in ihrer musikalischen Karriere einen langen Weg zurück gelegt. Manchmal muss man Schwierigkeiten überwinden, experimentieren oder erst vom Weg abkommen, um zu sich selbst zu finden. Aber wer ein Ziel hat, wird wieder auf die Spur zurück finden.
Wenn es jemanden gibt, der weiß, wo man innere Stärke, Konzentration und Durchhaltewillen findet, so ist das Anastacia.

Es waren eine Menge Herausforderungen, denen sich Anastacia stellen musste. Erst vor kurzem, im April 2013, bekam sie zum zweiten Mal in ihrem Leben die Diagnose Brustkrebs, nachdem sie vor zehn Jahren diesen Krebs schon einmal besiegt hatte. Viele wären zusammengebrochen, hätten vor dieser Hürde kapituliert, hätten automatisch an den Tod gedacht, aber nicht so Anastacia - sie ließ sich davon nicht unterkriegen.

Tief im Innern wusste sie, dass dieser Tag kommen könnte, und auch wenn man sich nicht wirklich auf so eine Nachricht vorbereiten kann, so hat sie doch im Vorfeld recherchiert und sich einen Plan zurecht gelegt. Es war wirklich keine leichte Entscheidung, aber sie musste sich einer beidseitigen Brustamputation unterziehen, um den Krebs ein für alle mal zu besiegen. Es würde eine heftige Prozedur werden, die auch eine Auszeit zur Genesung notwendig machen würde, aber bis zum Tag der Operation fand sie Trost darin, ein Tagebuch in Form neuer Lieder zu schreiben. Es war eine kathartische Herangehensweise, etwas auf das sie sich fokussieren konnte. Sie war dabei, sich selbst wieder zu finden und durch ihre Musik zu aller Welt über ihre Wiedergeburt zu sprechen. Niemand kann leben ohne Überlebenskampf. Jeder begegnet Herausforderungen und das Schreiben dieses Albums war Anastacias Möglichkeit, ihre Erfahrungen zu teilen und sie in Worte der Ermutigung zu verwandeln.

"Manchmal frage ich mich, ob es Sinn meines Lebens ist, ein positives Beispiel zu geben, meine Anfechtungen als Gabe zu sehen und meine Stimme als Werkzeug."

Am Tag, als Anastacia erfuhr, dass sie wieder Krebs hatte, war sie gerade mit Produzent und Songwriter Jamie Hartman im Studio. Das Telefon klingelte und sie hörte einfach nur ernst nickend zu. So eine erschütternden Nchricht ist nicht leicht anzuhören. Schockiert bat Jamie sie, sofort nach Hause zu gehen. Stell dir vor, wie fassungslos er war, als Anastacia das Schweigen brach und sagte: "Spinnst du? Ich geh jetzt auf keinen Fall heim, lass uns einen verdammten Song schreiben!" … und genau das taten sie!

"Ich wollte nicht fort gehen. Nicht von dieser Session und nicht aus diesem Leben"

Dieser Tag war die Geburt des Songs "Stay". Das erste Kapitel ihrer Genesung.

Vor 16 Jahren hatte Anastacia ihren ersten Hit mit "I'm Outta Love", der meistverkauften Single des Jahres 2000. Die Erfolgswelle trug sie über weitere sechs Studioalben bis zum Superstar-Status mit mehr als 30 Millionen verkauften Platten.

15 Jahre nach ihrem Debutalbum erschien November 2015 "Ultimate Collection" wieder bei ihrem ursprünglichen Label Sony Music, mit dem sie ein Weltstar geworden war mit Hits wie "Left Outside Alone" und "Paid My Dues".

Nach einem Tournee-Sommer 2016 mit 55 Auftritten nahm sie ein Tanz-Engagement bei BBCs "Strictly Come Dancing" an. Daraus folgte eine Partnerschaft mit Cancer Research UK, deren Spendenaufruf für die Brustkrebs-Forschung sie mit einem Auftritt unterstützte.
"Ich möchte die Menschen aufrütteln und auch erfreuen. Ich werde hier jede Woche tanzen, nicht nur um den Wettbewerb zu gewinnen, sondern auch weil ich weiß, dass jeder Penny, der herein kommt, hilft, die Krankheit Krebs schneller zu besiegen."

Schon immer hat Anastacia gelebt, gelernt und nachgedacht. Und sie ist wieder da.
Willkommen zurück, Anastacia!

Zelt-News

Facebook

Besucht uns auf Facebook!

Medienpartner

10. Winterbach ZeltspektakelProgrammübersicht